Leitern und Gerüste

Nachfolgend haben wir Ihnen Antworten auf Ihre am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Sollten Sie dennoch eine Frage haben, auf die unsere FAQ keine Antwort geben, beantworten wir Ihnen diese gerne im Einzelnen. Kontaktieren Sie uns dazu bitte über das Kontaktformular.

Welche Höhe kann maximal mit einer Leiter oder einem Gerüst erreicht werden?

Die maximale Standhöhe auf einer Leiter beträgt ca. 11 m (Seilzugleiter 2×24 Sprossen).

Das Arbeiten in diesen Höhen erfordert immer eine Gefährdungsbeurteilung bezüglich der geplanten Tätigkeiten auf der Leiter.Für die gewerbliche Nutzung, darf laut BG Bau (DGUV-Vorschrift §7) der Standplatz auf einer Leiter nicht höher als 7 m über der Aufstellfläche liegen.

Die maximale Standhöhe auf einem Fahrgerüst beträgt beim Einsatz im Gebäude 12 m und außerhalb von Gebäuden 8 m.

Bei Leitern dürfen die obersten Sprossen/Stufen nicht bestiegen werden, es sei denn sie sind so beschaffen, dass ein sicheres Stehen gewährleistet ist (z. B. Sicherheitsbrücke mit Halteeinrichtung).
Die maximale Steighöhe bei Stehleitern ohne Haltevorrichtung ist die dritte Stufe/Sprosse von oben!

Wie hoch ist die maximale Belastbarkeit der Leiter oder des Gerüstes?

Die maximale Nutzlast der jeweiligen Leiterart darf nicht überschritten werden. Nach BGI 694 und DIN EN 131 dürfen Leitern mit max. 150 kg belastet werden.

Für die gewerbliche Nutzung, darf laut BG Bau (DGUV-Vorschrift §7) der Standplatz auf einer Leiter nicht höher als 7 m über der Aufstellfläche liegen.

Bei Kleingerüsten beträgt die maximale Belastbarkeit ebenfalls 150 kg.

Wie viele Stufen hat meine Leiter?

Je nach Leiterntyp wird die oberste Stufe, die Plattform, mitgezählt. So hat eine einseitig begehbare Stufen-Stehleiter mit vier Stufen, drei Stufen plus Plattform. Die Plattform darf auch vollumfänglich benutzt werden.

Vorsicht ist bei Stehleitern ohne Haltevorrichtung geboten. Hier dürfen die drei letzten Stufen/Sprossen nicht benutzt werden.

Welche Leiter kann man auf Treppen und Absätzen aufstellen?

Um den Höhenunterschied der Treppenstufen und Absätzen auszugleichen, empfiehlt sich die Verwendung einer Gelenk-TeleskopLeiter, Gelenk-CombiLeiter oder treppengängigen VielzweckLeiter.

Bestellungen

Fragen zur Bestellung und Bezahlung

Wer kann bestellen ?

Alle Produkte und Leistungen aus unserem Internetauftritt richten sich ausschließlich
an Industrie,Handel, Handwerk und Gewerbe.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere AGB.

Gerne liefern wir natürlich auch an Privatpersonen.

Für Ihre Anfrage benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es ?

Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsarten

Barzahlung bei Abholung: abzgl. 3% Skonto

per Vorkasse/ Überweisung: abzgl. 3% Skonto

mit PayPal: rein netto

auf Rechnung: nur Gewerbetreibende unter Angabe der *UstID und Behörden/öffentlicher Dienst

*UstId ist Pflichtfeld bei Kauf auf Rechnung (ausgenommen Behörden /öffentlicher Dienst)

Versand und Rückgabe

Informationen zu Versand Lieferzeiten und Rückgabe unserer Artikel

Wie hoch sind die Versandkosten

Ab 150€ Auftragswert versandkostenfreie Lieferung!

Unsere Toppseller werden immer frei Haus geliefert.

(innerhalb Deutschlands, ausgenommen deutsche Inseln).

Für Lieferungen in das europäische Ausland setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch (05265-99111) bzw. per EMail in Verbindung oder nutzen Sie unser Kontaktformular

bis 149,99€ berechnen wir je nach Auftragswert einen Versandkostenanteil.
Leitern sind sperrige Güter und müssen zumeist per Spedition versendet werden.

bis    19,99€                      =     5,95€   Versandkostenanteil   (bis   19,99€  Auftragswert)
von   20,00€ bis   99,99€    =    11,90€   Versandkostenanteil  (bis   99,99€  Auftragswert)
von 100,00€ bis 149,99€    =    17,85€   Versandkostenanteil  (bis 149,99€  Auftragswert)

Ab 150€ Auftragswert versandkostenfrei

Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.